Pressemitteilungen und News
31 July 2019

Lindt & Sprüngli schliesst Rückkauf eigener Aktien und Partizipationsscheine ab

Medienmitteilung | Rückkauf eigener Aktien und Partizipationsscheine

 

Kilchberg, 31. Juli 2019 – Die Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG hat den am 12. März 2018 begonnenen Rückkauf am 31. Juli 2019 abgeschlossen. Insgesamt wurden 536 Namenaktien und 64'771 Partizipationsscheine zurückgekauft. Das Rückkaufsvolumen betrug insgesamt CHF 455'415'823. Der Rückkauf von Namenaktien und Partizipationsscheinen der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG erfolgte über zweite Handelslinien an der SIX Swiss Exchange.

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 2. Mai 2019 wurde eine Kapitalherabsetzung durch Vernichtung der bis zum 31.12.2018 erworbenen 100 Namenaktien und 18'156 Partizipationsscheine beschlossen. Eine weitere Kapitalherabsetzung durch Vernichtung der restlichen zurückgekauften Namenaktien und Partizipationsscheine wird der nächsten ordentlichen Generalversammlung vom 24. April 2020 beantragt werden.


Investor Relations
Tel.: +41 44 716 25 37
E-mail: investors@lindt.com