Veränderung in der Konzernleitung von Lindt & Sprüngli


Veränderung in der Konzernleitung von Lindt & Sprüngli


Medienmitteilung

Kilchberg, 2. Oktober 2017 – Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG gibt bekannt, dass sich Kamillo Kitzmantel, CEO Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG und Mitglied der Konzernleitung entschieden hat, in den Ruhestand zu treten und das Unternehmen per Ende Dezember 2017 zu verlassen.

Seine Aufgabe als CEO von Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG übernimmt per 1. Januar 2018 Marco Peter, der seit 2014 in der Lindt & Sprüngli Gruppe tätig ist, zurzeit als Country Manager der italienischen Tochtergesellschaft Caffarel.

 

Die Verantwortlichkeiten in der Funktion als Konzernleitungsmitglied werden an die verbleibenden Mitglieder der Konzernleitung übertragen.

 

In seinen verschiedenen Funktionen während der letzten 23 Jahre trug Kamillo Kitzmantel massgeblich zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei. Die Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG hat er als CEO bis heute trotz herausforderndem Umfeld konsequent in eine dynamische, stets wachsende und profitable Firma entwickelt.

 

Dr. Dieter Weisskopf, CEO der Lindt & Sprüngli Gruppe, sagt dazu: „Im Namen des Verwaltungsrats, der Konzernleitung sowie allen Mitarbeitern bedanke ich mich ganz herzlich bei Kamillo Kitzmantel für seinen unermüdlichen Einsatz, sein starkes Engagement sowie seinen äusserst wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg während der vergangenen Jahre und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.“

 


Investors contact
Phone +41 44 716 25 37
E-mail: investorrelations-in@lindt.com