Lindt und Roger Federer überraschen mit einem besonders süssen Oster-Erlebnis


Lindt und Roger Federer überraschen mit einem besonders süssen Oster-Erlebnis

 


Kilchberg bei Zürich, 12. April 2017 – Unter dem Motto „Freude schenken“ bereitet Lindt & Sprüngli schweizweit rund 700 Kindern in 10 verschiedenen Kinderspitälern eine ganz besondere Überraschung. Die kleinen Patienten, die die bevorstehenden Ostertage im Spital verbringen müssen, kamen vorab in den Genuss einer erlebnisreichen Osterwelt. Zusätzlich zu dieser Aktion spendet Lindt & Sprüngli drei ausgewählten Schweizer Kinderspitälern gesamthaft CHF 75.000 für die Umsetzung individueller Projekte. Überbringer der guten Neuigkeiten im Kinderspital Basel war kein geringerer als Lindt Markenbotschafter und Tennis-Ass Roger Federer.

Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG unterstützt verschiedene wohltätige Projekte in der ganzen Schweiz. Besonders erwähnenswert ist jedoch das diesjährige Oster Charity Event mit Lindt Markenbotschafter und Tennis-Ass Roger Federer. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhielten drei ausgewählte Schweizer Kinderspitäler eine Spende von gesamthaft CHF 75.000. Mit diesem Geld werden von den Spitälern vorgeschlagene, individuelle Projekte umgesetzt.

 

Darunter befinden sich nennenswerte Anliegen wie beispielsweise eine neue multimediale Infrastruktur für den Notfall-Wartebereich im Kinderspital in St. Gallen. Im Kinderspital in Zürich soll ein Durchgangkorridor für Patienten der Onkologie neugestaltet werden, um Weg und Wartezeit für die Untersuchungen zu verkürzen. Und im Kinderspital Basel erhält das Care Team, das Patientenfamilien in kritischen Situationen begleitet, ein Care Team Fahrzeug. So wird gewährleistet, dass die diensthabenden Personen bei Einsätzen an Wochenenden und nachts innerhalb von 30 Minuten vor Ort sein können.

 

Zusätzlich zu dieser finanziellen Spende kamen schweizweit in insgesamt 10 Spitälern rund 700 Kinder in den Genuss von feinster Lindt Schokolade in Form der beliebten Goldhasen. In vier Spitälern wurden gar eindrucksvolle Lindt Schokoladenerlebniswelten aufgebaut. Hier konnten die Kinder unter der fachkundigen Anleitung der Lindt Maîtres Chocolatiers Schokoladehasen kreativ selber verzieren. Mit diesen und weiteren spannenden Aktivitäten wie Malen, Basteln oder Geschichten vorlesen konnte den kleinen Patienten der Krankenhausaufenthalt kurzfristig etwas versüsst werden.

 

Im Kinderspital Basel erwartete die Kinder eine ganz besondere Überraschung. Lindt Markenbotschafter Roger Federer überraschte mit einem persönlichen Besuch und half tatkräftig dabei mit, die Schokoladehasen zu verzieren. Zu seinem Einsatz befragt sagt er: „Als Vater von vier Kindern weiss ich aus eigener Erfahrung, dass die Gesundheit und das Wohlergehen des Nachwuchses immer an oberster Stelle stehen. Es hat mir daher grosse Freude bereitet, dass ich die Kinder im Kinderspital Basel mit der Lindt Osterwelt überraschen konnte. Ich hoffe, dass alle einen erlebnisreichen Tag verbringen konnten, der Ihnen noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.“

 

Bereits 2013 hatten Lindt und Roger Federer für den guten Zweck zusammengespannt. Damals gingen Lindt und die Roger Federer Foundation eine fünfjährige Projektpartnerschaft ein, die ein Kinder-Förderprogramm der Winterhilfe in der Schweiz unterstützte. Im Rahmen dieser Initiative erhielten 22 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren die Möglichkeit, einer sinnvollen ausserschulischen Förderaktivität nachzugehen. Darüber hinaus unterstützt Lindt & Sprüngli Roger Federer als Premium Partner bereits seit 2010 bei seiner Spendenaktion „Match for Africa“ zugunsten der Roger Federer Foundation.

 

Bildmaterial vom Event zum Download hier erhältlich: http://media.pprmediarelations.ch/Lindt+Spruengli/Oster+Charity+Event+11.04.2017

Film vom Event hier verfügbar: https://youtu.be/WdAOIxL1Yj4


Media contact
Phone +41 44 716 24 86
E-mail: Mediarelations-in@lindt.com

Investors contact
Phone +41 44 716 25 37
E-mail: investorrelations-in@lindt.com