Verwaltungsratsmitglied Dr. Franz Peter Oesch verstorben


Mitteilung Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG (ad-hoc)

Verwaltungsratsmitglied Dr. Franz Peter Oesch verstorben

 

Kilchberg, 17.8.2015

 

Lindt & Sprüngli hat die traurige Pflicht, den Hinschied ihres Verwaltungsrats Dr. Franz Peter Oesch bekannt zu geben. Franz Peter Oesch ist am Samstag, 15. August 2015, unerwartet verstorben. Verwaltungsratspräsident Ernst Tanner spricht im Namen des gesamten Verwaltungsrats und der Konzernleitung den Hinterbliebenen sein tiefstes Beileid aus.

 

Dr. Franz Peter Oesch war seit 1991 Verwaltungsrat von Lindt & Sprüngli. Das Unternehmen verliert eine engagierte und kompetente Persönlichkeit, die mit grossem Engagement das Unternehmen mitprägte und viel zur positiven Entwicklung und zum Erfolg von Lindt & Sprüngli beigetragen hat.  

Über Dr. Franz Peter Oesch (1943-2015)

Herr Oesch schloss sein juristisches Studium mit dem Doktorat ab und erwarb 1972 das Anwaltspatent des Kantons St. Gallen. Seit 1971 war er Partner der Anwaltskanzlei „swisslegal asg advocati“ in St. Gallen. 1991 wurde er in den Verwaltungsrat der Lindt & Sprüngli Gruppe gewählt und war Vorsitzender des Audit Commitee.

 

 


Kontakt Medien

Tel. +41 44 716 24 86 

E-Mail: Mediarelations-in@lindt.com

Kontakt Investor Relations

Tel: +41 44 716 25 37

E-Mail: investorrelations-in@lindt.com